Ihr Nierenzentrum

in Berlin Mitte  

Nephrologie

Unsere Leistungen im Bereich der nephrologischen Diagnostik umfassen die Risikoanalyse, Früherkennung und Therapie von Nierenerkrankungen in allen Stadien der Niereninsuffizienz, des hohen Blutdrucks und des Diabetes mellitus. Darüber hinaus sind wir auf System- und Autoimmunerkrankungen mit Nierenbeteiligung, sowie apparative Untersuchungen, wie z. B. Sonographie, Doppler-Ultraschall, Blutanalysen, etc. spezialisiert. Überweisungen zur weiteren Diagnostik und ggf. Abklärung an andere Fachärzte werden von uns ausgestellt. Unser Ziel ist es, die Dialysebehandlung zu vermeiden bzw. so lange wie möglich hinaus zu zögern.

DIALYSE

In unserem Nierenzentrum verwenden wir modernste Technik. Alle gängigen Hämodialyseverfahren werden in unserem Zentrum angeboten (HDF,HD). Die Dialysezeiten werden individuell vereinbart in einer Vormittags- und Nachmittagsschicht. Die Nachtdialyse findet bei uns dienstags, donnerstags und sonntags zwischen 22:00 Uhr - 06:00 Uhr statt. Lipid-Apherese (Monet, Dali und Octonova), sowie alle Verfahren der Peritonealdialyse (CAPD, CCPD,IPD) werden bei uns von qualifiziertem Fachpersonal durchgeführt. Regelmäßige Visiten unter Beachtung aller anstehenden Probleme der schwer kranken Patienten werden täglich vorgenommen. 

TRANSPLANTATION

Nierentransplantierte Patienten werden in unserem Zentrum bei der immunsuppressiven Therapie begleitet. Unsere Aufmerksamkeit gilt den dabei auftretenden Risiken und Begleiterkrankungen, nicht zuletzt auch dem Risiko von Zweiterkrankungen (Malignome).

Anfragen für Feriendialysen nehmen wir telefonisch unter 030 / 280 62 13, sowie per E-Mail an info@dialysezentrum-am-reichstag.de entgegen. Die Dialyseunterlagen senden sie bitte per Fax vorab an 030/ 280 62 57. 

Jeder Dialyseplatz ist mit einem eigenen Fernseher ausgestattet und kostenfreies W-LAN. Während der Dialysebehandlung ist für eine Kaltverpflegung gesorgt.

Über uns

Unser Medizinisches Versorgungszentrum mit einem breitem Leistungsspektrum versorgt seit über 25 Jahren chronisch kranke Nierenpatienten. Unser Team besteht aus 3 hoch qualifizierten Ärzten, sowie Krankenschwestern, Arzthelferinnen und medizinischem Servicepersonal (Haustechnik und Verpflegung). Ein Datenschutzbeauftragter ist vor Ort. 

In unserer Dialyse sprechen wir deutsch, englisch, russisch, serbo-kroatisch, türkisch, portugiesisch und arabisch.

Sprechstunden


Montag - Samstag 8.00 Uhr bis11.00 Uhr
Mittwoch 15.00-Uhr bis 18.00 Uhr 

Dialysebehandlung nach Vereinbarung 
alle Kassen und privat

Vereinbaren Sie Ihren Termin online mit:

Wir sind für Sie Da

Unsere Fachärzte

DR med. 
Claudia Braun

Fachärztin für Innere Medizin/ Nephrologie

 
Heiko Valtin

Facharzt für Innere Medizin/ Nephrologie

DR. MEd.
Nicola  Pannek-Winkler

Fachärztin für Innere Medizin/ Nephrologie

Stellenangebot

Zur Unterstützung unseres Dialyseteams suchen wir für den sofortigen oder nächstmöglichen Eintritt 

Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder MFA (m/w). 

Ihre Aufgaben: 
- selbstständiges Vor- und Nachbereiten der Dialysemaschinen
- selbständiges An - und Abschließen der Patienten an die Dialyse
- Betreuung und Versorgung der Patienten während der Behandlung
- Einhaltung der hygienischen und pflegerischen Qualitätsstandards
- Vorkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht erforderlich
- MFA´s haben die Möglichkeit auf Fortbildung zur „MFA für Dialyse“

Ihr Profil:
 - abgeschlossene Ausbildung Gesundheits- Krankenpfleger/in oder MFA (m/w)
- fachkundiges pflegerisches Handeln
- technisches Verständnis
- kooperative Teamarbeit
- Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, auch am Samstag

Wir bieten: 
- abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
- kollegiales Betriebsklima in einem aufgeschlossenen Team
- strukturierte Einarbeitung
- Möglichkeit der betrieblichen Altersvorsorge
- 36-Stunden-Woche
- Sonntags frei 

Kontakt

MVZ Nierenzentrum 
am Reichstag

Reinhardtstr. 39
10117 Berlin

Telefon:030 / 280 62 13
Telefax: 030 / 280 62 57
info@dialysezentrum-am-reichstag.de

Zugangs-
informationen

Barrierefrei
1. - 3. OG mit Fahrstuhl
kostenloses W-Lan 

Anfahrt

Öffentlicher Nahverkehr (ÖPNV)

Bus

Deutsches Theater 

Linie: 147

Tram

U-Bhf. 
Oranienburger Tor 

Linie: 12, M1

U-Bahn

U-Bhf. Oranienburger Tor 

Linie: U6

S-Bahn

Bhf. Friedrichstr. 

Linie: S1, S2, S25, S26,S3, S5, S7, S9

Regio

Bhf. Friedrichstr. 

Regio: RE1, RE2, RE7, RB14, RB21, RB22